Simon Usaty

© privat
Biografie: 

Simon Usaty, geboren 1982 in Wien, hat Geschichte an der Universität Wien Studiert und ist im Demokratiezentrum Wien als Assistent der Geschäftsführung beschäftigt. Bis 2016 hat er in der Gesellschaft für Exilforschung (öge) gearbeitet. 2009 veröffentlichte er die Biografie von Armin Berg „Ich glaub' ich bin ganz normal“. Zuletzt: Anderl, Gabriele/Usaty, Simon (Hg.): „Schleppen, schleusen, helfen. Flucht zwischen Rettung und Ausbeutung“. Mandelbaum Verlag, Wien 2016.

Foto: © privat