Gloria Kaiser

© privat
Biografie: 

Gloria Kaiser, geb. 1950, lebt in Graz und Salvador/Brasilien. Beauftragte für den Kulturaustausch Österreich-Brasilien: realisierte Programme u. a. „Expressionismo na literature – Georg Trakl“, „Rilke e Rodin, Um Encontro“, Forschungstätigkeit an der Library of Congress, Washington, Forschungsthemen: deutschsprachige Einwanderungsströme in Brasilien, Exil-Literatur. Bisherige Publikationen: Hörspiele, Erzählungen, Feuilletonbeiträge für die Zeitung „A Tarde“, Romane (ins Englische und Portugiesische übersetzt). Zuletzt erschien im Herbst 2005 bei Seifert „Die Amazone von Rom. Das abenteuerliche Leben der Christina von Schweden“ (1626-1689).

Foto: © privat